Informationssammlung zu eHealth & mHealth

Mit der nachfolgenden Informationssammlung zu den Themen eHealth, mHealth und Telemedizin möchten ich Ihnen einen ersten Überblick über das Thema geben. Studien zu eHealth und mHealth: Stiftung Gesundheit: Ärzte im Zukunftsmarkt 2015 – Die Digitalisierung der ambulanten Medizin Stiftung Gesundheit: Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2016: Digitalisierung des Arztberufes Deloitte: Perspektive E-Health – Consumer-Lösungen als Schlüssel … Weiterlesen …

Informationssammlung zur Digitalisierung

Im folgenden Artikel habe ich mal einige Informationen zum Thema Digitalisierung zusammengetragen. Ein Studienüberblick zum Thema Digitalisierung im Mittelstand kfw / ZEW – Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH:  “Digitalisierung im Mittelstand: Status Quo, aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen“ G+F Verlags- und Beratungsgesellschaft: “Digitalisierung im Mittelstand praktisch gestalten” IFM – Institut für Mittelstandsforschung: Bedeutung der Digitalisierung im … Weiterlesen …

Digitalisierung – Realität und Fiktion

 “Digitalisierung ist der neue “Hype”. Hypes sind gerade in der Anfangsphase eine Mischung aus Fantasie und Realität. Mit diesem Artikel beginne ich eine Blogserien über das Thema “Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft”. Digitalisierung ist derzeit bereits Realität Auf Basis des großen Erfolgs des Internet, verbunden mit der Verfügbarkeit von schnellen Internetanbindungen, gerade auch auf mobilen … Weiterlesen …

Wissensmanagement für QM-Auditoren

In der neuen ISO 9001:2015 wurde erstmals das Thema Wissensmanagement explizit mit aufgenommen. Wissensmanagement ist nun offizieller Bestandteil eines Qualitätsmanagementsystems und muss sowohl in internen, wie auch in externen Audits mit überprüft werden.   Die Norm selbst gibt jedoch wenig Informationen über die konkrete Umsetzung. Weiterhin habe viele Referenten, die sich dem Thema jetzt annehmen, … Weiterlesen …

T-O-M Modell des Wissensmanagements

Zum Aufbau und zur Pflege eines funktionsfähigen Wissensmanagement- Systems sind verschiedene Komponenten notwendig. In Anlehnung an das T-O-M-Modell zeigt die nachfolgende Grafik die aus unserer Sicht relevanten  Mindestbestandteile eines Wissensmanagement-Systems. Bestandteile des Wissensmanagements im Modell Die wesentlichen Bestandteile eines Wissensmanagementsystems sind: Der Mensch mit seinen Fähigkeiten, Erfahrungen und Erwartungen die Organisation mit ihren Zielen / Visionen … Weiterlesen …

DIKW-Modell

Das DIKW-Modell setzt die Begriffe “data, information, knowledge and wisdom” zueinander in eine hirarchische Beziehung. Dabei stellen Daten die unterste Stufe dieser Pyramide dar, gefolgt von Informationen, gefolgt von Wissen und Erfahrung. 1. Stufe: Daten Bei daten handelt es sich um rohe, unverarbeitete Fakten ohne jeglichen Kontext. Daten sind neutrale Ergebnisse eines Sensors.Daten können in analoger … Weiterlesen …

Die Wissensspirale (SECI-Modell)

Die beiden Japaner IkuJiro Nonaka und Hirotaka Takeuchi haben mit Ihrem SECI-Modell (Sozialisation-Externalisierung-K(C)ombination-Internalisierung), auch “Wissensspirale” genannt, ein erstes grundlegendes Modell zur Wissensgenerierung in Organisationen vorgestellt, das auch heute noch wertvolle Anknüpfungspunkte für organisationales Wissensmanagement liefert. 1 Wesentlicher Eckpunkt des Modells ist die Unterscheidung zwischen implizitem und explizitem Wissen. Grundlage für das Verständnis des SECI-Modells sind … Weiterlesen …