Management-Minuten vom 04.10.2017 – Neuerungen der DIN ISO 9001:2015 im Überblick

Heute möchte ich über die Neuerung der aktuellen DIN ISO 9001 in der Version 2015 sprechen. Diese Version ist meiner Meinung nach ist die beste Version. Mit dieser Version entwickelt sich die DIN ISO 9001 mehr und mehr zu einem kompletten integrierten Managementsystem.   Nicht nur der inhaltliche Focus geht mit Risikomanagement und Wissensmanagement nun weit über das Qualitätsmanagement hinaus. Auch die Zielgruppen haben sich deutlich erweitert. Es stehen jetzt nicht nur die Kunden im Fokus sondern alle, am Unternehmen interessierten Parteien. Damit geht die DIN ISO 9001 auch ein bisschen in Richtung „Corporate Social Responsibility“. [...]

By | Oktober 4th, 2017|Allgemein, Managementsysteme, Qualitätsmanagement|0 Comments

Agiles Qualitätsmanagement

Agiles Management ist in vielen Bereichen zum Neuen Trend geworden. Das Qualitätsmanagement ist von diesen Trend noch nicht so erfasst und es gibt bisher wenig Artikel zum agile Qualitätsmanagement. Ist Agilität und QM nicht auch ein Wiederspruch. Aus unserer Sicht passt Agilität und Qualitätsmanagement sehr gut zusammen, wie wir im folgenden Artikel zeigen möchten. Zunächst möchten wir beispielhaft einige Kriterien eines agilen Management beschreiben, um Ihnen dann zu zeigen, wo sich diese Elemente im Qualitätsmangement befinden.

By | April 30th, 2017|Qualitätsmanagement|0 Comments

Wissensmanagement in der neuen ISO 9001

Wissensmanagement ist erstmals in der neuen DIN ISO 9001:2015 elementarer Bestandteil der Norm. Das Managementsystem sollte deshalb folgende Elemente des Wissensmanagements enthalten: Erfassung des Wissens der Organisation Erfassung der Wissensträger Wissensrisiken erkennen Wissenssicherung vornehmen Wissenstransfer gestalten Mit unserer umfassenden Erfahrung im Wissensmanagement unterstützen wir Sie durch: Schulung Ihrer Mitarbeiter / QMB zum Thema Wissensmanagement Erstellung von Wissenslandkarten auf Basis ihrem QMS Erarbeitung relevanter Wissensprozesse Identifikation von wesentlichen Wissensrisiken Bewertung Ihren Wissens Definition und Umsetzung von Maßnahmen zur Wissenssicherung Erstellung von Wissensbilanzen

By | April 30th, 2017|Wissensmanagement|0 Comments

Risikomanagement in der neuen ISO 9001

In der neuen ISO 9001:2015 ist Risikomanagement nun elementarer Bestandteil der Norm. Folgende Elemente des Risikomanagements sollten deshalb im Managementsystem enthalten sein: Erfassung von Risiken Bewertung von  Risiken Definition von Maßnahmen

By | April 30th, 2017|Risikomanagement|0 Comments

Informationssammlung zu eHealth & mHealth

Mit der nachfolgenden Informationssammlung zu den Themen eHealth, mHealth und Telemedizin möchten ich Ihnen einen ersten Überblick über das Thema geben. Studien zu eHealth und mHealth: Stiftung Gesundheit: Ärzte im Zukunftsmarkt 2015 - Die Digitalisierung der ambulanten Medizin Stiftung Gesundheit: Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2016: Digitalisierung des Arztberufes Deloitte: Perspektive E-Health - Consumer-Lösungen als Schlüssel zum Erfolg? APO-Bank: 360-Grad-Studie: 'Digitalisierung im Gesundheitsmarkt' BitKom:  Digital-Health Uni Hannover: Der Gesundheitsmarkt 2015: Trends und Entwicklungen McKinsey&Company: Der Digitale Patient in der stationären Versorgung pwc: Studie mHealth: Der Gesundheitsmarkt wird mobiler, schneller und flexibler ATKearney: Mobile Health: Fata Morgana oder [...]

By | November 8th, 2016|eHealth|0 Comments

Informationssammlung zur Digitalisierung

Im folgenden Artikel habe ich mal einige Informationen zum Thema Digitalisierung zusammengetragen. Ein Studienüberblick zum Thema Digitalisierung im Mittelstand kfw / ZEW - Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH:  "Digitalisierung im Mittelstand: Status Quo, aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen" G+F Verlags- und Beratungsgesellschaft: "Digitalisierung im Mittelstand praktisch gestalten" IFM - Institut für Mittelstandsforschung: Bedeutung der Digitalisierung im Mittelstand Deloitte: Digitalisierung im Mittelstand EY: "Digitalisierung im deutschen Mittelstand" BDI / PwC Mittelstandspanel: Die Digitalisierung im Mittelstand Commerzbank: Studie Nr. 16: "Unternehmen Zukunft: Transformation trifft Tradition" Commerzbank: Studie Nr. 15: "Management im Wandel: Digitaler, effizienter, flexibler!" Zukunftsstudie MÜNCHNER KREIS Band [...]

By | Oktober 29th, 2016|Arbeit 4.0, Digitalisierung|0 Comments

Wie sich Unternehmen durch Digitalisierung verändern müssen

Digitalisierung führt zunächst zur Öffnung der IT Weiterlesen

Share
By | Oktober 22nd, 2016|Digitalisierung|0 Comments

Digitalisierung – Realität und Fiktion

 "Digitalisierung ist der neue "Hype". Hypes sind gerade in der Anfangsphase eine Mischung aus Fantasie und Realität. Mit diesem Artikel beginne ich eine Blogserien über das Thema "Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft". Digitalisierung ist derzeit bereits Realität Auf Basis des großen Erfolgs des Internet, verbunden mit der Verfügbarkeit von schnellen Internetanbindungen, gerade auch auf mobilen Endgeräten, und dem Erfolg der Sozialen Medien hat sich eine breite Akzeptanz dieser gesamten Technologien entwickelt. Zur Speicherung großer Datenmengen müssen keine aufwendigen Rechenzentren mehr selbst betrieben werden. Unendliche Rechenleistung kann "on-Demand" aus der Cloud zugekauft werden. Dies schafft Flexibilität und [...]

By | September 27th, 2016|Allgemein, Digitalisierung, IT|0 Comments

Wissensmanagement für QM-Auditoren

In der neuen ISO 9001:2015 wurde erstmals das Thema Wissensmanagement explizit mit aufgenommen. Wissensmanagement ist nun offizieller Bestandteil eines Qualitätsmanagementsystems und muss sowohl in internen, wie auch in externen Audits mit überprüft werden.   Die Norm selbst gibt jedoch wenig Informationen über die konkrete Umsetzung. Weiterhin habe viele Referenten, die sich dem Thema jetzt annehmen, selbst auch wenig Erfahrung mit dem Thema Wissensmanagement.   Obwohl Wissensmanagement erst jetzt offiziell in die Norm aufgenommen wurde, war es implizit schon in der vorherigen Version enthalten.   Im nachfolgenden Artikel möchten wir Ihnen einen kurzen Einblick in das Thema [...]

By | September 18th, 2016|Allgemein, Wissensmanagement|0 Comments

Der Wissenswürfel

Anhand des Wissenswürfels werden drei verschiedene Dimensionen des Wissens behandelt. Individuelles Wissen versus kollektives Wissen Wissen ist zunächst personengebunden und damit individuelles Wissen einer Person. Bei kollektivem Wissen handelt es sich um Wissen, welches nicht nur einzelnen Personen zur Verfügung steht, sondern durch einen größeren Personenkreis innerhal einer Organisation oder einer Gruppe genutzt werden kann. Damit aus individuellem Wissen kollektives Wissen werden kann, muss ein Transfer dieses Wissens stattfinden. Dieser Wissenstransfer kann anhand der Wissensspirale von Nonaka / Takeushi dargestellt werden.   Implizites Wissen versus explizites Wissen Bei implizite Wissen handelt es sich um Wissen, welchen dem Wissensträger [...]

By | Juli 31st, 2016|Wissensmanagement|0 Comments
Share